AllgemeinGnocchi mit Lachs im Dutch Oven auf Teller

Zutaten Gnocchi mit Lachs:

  • 1 Packung Gnocchi
  • 500 g Lachs (TK oder frisch)
  • 200 ml Sahne
  • 250 g Spinat (frisch, Konserve oder tiefgekühlt
  • Salz (Bärlauchsalz) und Pfeffer
  • 150 ml Wasser
Zubereitung Gnocchi mit Lachs im Dutchoven

Zubereitung Gnocchi mit Lachs:

Dieses Rezept für Gnocchis im Dutch Oven ist super leicht und schnell gemacht. Wie immer beginnt alles mit dem Vorbereiten der Kohlen / Briketts. Hier braucht ihr nicht viel. Es reichen schon 10 Grillbriketts aus.

Diese verteilt ihr diesmal ausschließlich unter dem Dutch Oven. Dann kommen 200 ml Sahne und Wasser in den Dutch. Die Flüssigkeit würzt ihr kräftig mit Salz und Pfeffer, denn später gestaltet sich das Rühren der Zutaten eher schlecht.

Nun kommen die Gnocchi in den Topf und darauf der frische Spinat. Wenn ihr TK Spinat verwendet, müsst ihr den Spinat vorher auftauen lassen. Auf den Spinat legt ihr nun den gewürfelten Lachs. Alternativ könnt ihr auch Garnelen oder einen anderen Fisch nehmen, den ihr frisch auf einem Markt im Urlaub gekauft habt.

Dann kommt der Deckel auf den Dutch Oven und ihr gebt dem ganzen ca. 10 bis 15 Minuten Zeit. Nach dieser Zeit nehmt ihr den Deckel wieder ab. Der Spinat sollte zusammengefallen sein und ihr könnt beruhigt alles umrühren. Nun sollten die Gnocchi mit Lachs nochmals 10 Minuten ohne Deckel köcheln, um die restliche Flüssigkeit loszuwerden.

Ist die Soße verkocht, ist euer Gericht auch schon fertig. Lasst euch die Gnocchi mit Lachs schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare